415 640 1000 1000 1000
  • Werkzeug aus hauseigenem Werkzeugbau in Velbert

Werkzeugbau für Stanztechnik,- Umformtechnik und Prototypen

Wie wir arbeiten ...

Die Firma Franz Lotz Werkzeugbau GmbH & Co.KG ist ein anerkannter Familienbetrieb in Velbert, der nun seit mehr als 35 Jahren besteht.Was damals Franz Lotz in einer Garage begann und weiter aufbaute, konnte sein Sohn Frank Lotz weiterführen und es als renommierten Werkzeugbau auf dem Markt etablieren.

Ansprechpartner

Franz Lotz Werkzeugbau GmbH & Co. KG
Geschäftsleitung

Tel.: 02051/800 56 10
Fax: 02051/800 56 15
E-Mail: f.lotz@werkzeugbau-lotz.de

Durch die Übernahme der Fa. Jofrim im Jahre 2002 steigerten wir unsere Kompetenzen und Möglichkeiten vor allem darin, dass das Unternehmen neben dem Werkzeugbau für Stanztechnik und Umformtechnik nun auch mit einer Produktion von Stanzteilen, Umformteilen und Montageteilen erweitert wurde. Diese wurde im Jahre 1861 gegründet und gehört zu den ältesten Firmen Velberts.

Um Sie von der Konstruktion bis hin zur Serienfertigung kompetent beraten zu können und Ihre Vorstellungen wunschgemäß zu realisieren, sind langjährige Erfahrung und ein ausgeprägtes Know-how im Bereich des Werkzeugbaus unverzichtbar.

415 640 1000 1000 1000
Einspannen von Werkzeugen

Durch qualifizierte Mitarbeiter, einem modernen Maschinenpark und neuester CAD-Technik erstrecken sich unsere Leistungen im Werkzeugbau über die Konstruktion und Herstellung von Stanzteilen und Umformteilen, über Folgeverbund-, Biege- und Prägewerkzeugen, bis hin zur Instandhaltung und Reparatur vorhandener Werkzeuge.

Die Anfertigung von Prototypen gehört ebenfalls zu unserem Angebot und ist ein essenzieller Teil unseres Portfolios. Unsere Fertigung erfolgt auf den folgenden Maschinen:

Erodieren: 
    - Drahterodiermaschine Sodick AQ 537 L
    - Drahterodiermaschine Sodick AG 400
    - Startlocherodiermaschine Sodick K1: 0,8 - 1,0 - 1,5 und 2,0mm
CNC - Fräsen: 
    - Hermle UWF 900
    - POS Mill C 1050
Schleifmaschinen: 
    - hidroprecis tp-70 (1200mm x 600mm)
    - Elb (500mm x 255mm)

Wenn man heutzutage auf dem Markt leistungs- und konkurrenzfähig sein und bleiben möchte, muss man als Unternehmen dem steigenden Trend der technischen Möglichkeiten folgen. Ständige Upgrades im Softwarebereich geben uns die Möglichkeit, alle gängigen Datenformate einzulesen, zu verarbeiten oder für unsere Kunden zu erstellen.

Unser Ziel ist es, die Werkzeuge durch stetige Modernisierungen unseres Maschinenparks effizient, präzise, qualitativ hochwertig, aber dennoch so kostengünstig wie möglich zu fertigen.

Auf den folgenden Bildern sehen Sie einen Auszug unseres Maschinenparks: 

415 640 1000 1000 1000
Drahterodiermaschine Im Werkzeugbau

Drahterodieren

415 640 1000 1000 1000
CNC-Fräsmaschine im Werkzeugbau

CNC-Fräsen

415 640 1000 1000 1000
Schleißarbeiten im Werkzeugbau

Schleifen